Montag - Freitag: 09:00 - 21:30 Uhr | Samstag: 10:00 - 16:00 Uhr | Sonntag: 10:00 - 16:00 Uhr

Grüner Weg 80 b, 48268 Greven

025 71 - 518 14

Liebe Kunden

Wir haben endlich wieder geöffnet!

Unter strengen Auflagen!


Unser Studio

Du möchtest trainieren und suchst noch das richtige Fitnessstudio in Greven und Umgebung? Dann freuen wir uns darauf, dich im Fit4you begrüßen zu dürfen. Wir helfen dir auf deinem Weg und bieten dir die besten Möglichkeiten etwas für deine Fitness und Gesundheit  zu tun. Monatlicher Preis inklusive aller Geräte, alle Kurse, Trainingsbetreuung, Duschen, Parkplätze für unglaubliche 19,95 €*.

  • Fitnesstraining jetzt neu auf fast 1200 m²
  • Neue Cross-Area mit unendlichen Möglichkeiten für ein funktionales Training
  • Neue Power Area mit zusätzlichen Geräten für ein modernes Krafttraining
  • 3 nagelneue Rudergeräte von Matrix
  • 5 nagelneue Geräte in der Fitness-Area
  • 30 neue Cardiogeräte
  • 50 modernste Fitnessgeräte
  • Individuelle Trainingsplanerstellung
  • Kostenlose Trainingsbetreuung
  • Jede Menge kostenlose Parkplätze
  • Kostenlose Duschen und Spinde
  • Keine Wartezeiten an den Geräten
  • Alle Kurse (auch Indoor Cycling) inklusive
  • Rehasport mit kassenärztlicher Verordnung

* Der genannte Preis ist inklusive der gültigen Mehrwertsteuer

Aktuelles

Öffnungszeiten an Fronleichnam

Mai 2020

Am Feiertag, Donnerstag, 11.05.2020 ist das Fit4you von 10:00 bis 16:00 Uhr geöffnet.

Kurse finden nicht statt.


Wiedereröffnung am Montag, 11.05.2020

10.05.2020

Liebe Mitglieder

lange haben wir darauf gewartet und jetzt ist es endlich so weit. Am Montag, 11.05.2020 dürfen die Fitnessstudios in NRW wieder öffnen. Heute morgen haben wir die Auflagen bekommen, die wir erfüllen müssen. Wir haben den ganzen Tag daran gearbeitet, das Studio dementsprechend herzurichten, damit der Aufenthalt für alle sicher ist. Natürlich wird es einige Einschränkungen geben, z.B. sind einige Geräte gesperrt, um den Mindestabstand einzuhalten. Außerdem ist jeder Trainierende verpflichtet seine benutzten Geräte zu desinfizieren, ein großes Handtuch unterzulegen und zwischen den Geräten eine Maske zu tragen. Aber es sind alles Auflagen, die machbar sind und wir haben uns alle schon an andere Auflagen gewöhnt, z.B. im Supermarkt eine Maske zu tragen und immer einen Einkaufswagen zu benutzen.

In der Anlage findest Du den kompletten Verhaltenskodex und eine Vereinbarung. Wir möchten dich bitten, diese zuhause auszudrucken und unterschrieben zum 1. Training mitzubringen um Wartezeiten beim Einchecken zu vermeiden. Ohne Unterschrift ist kein Training möglich. 

Bis auf ein paar Ausnahmen finden auch die Kurse wieder statt. Leider dürfen Indoor Cycling und Cross4you aufgrund der hohen Aerosolbelastung nicht statt finden. Dies gilt auch für ein hochintensives Ausdauertraining auf den Cardiogeräte. Der Kursplan wird sich geringfügig ändern. Damit wir zwischen den Kursen gründlich lüften können und kein Engpass am Eingang zum Kursraum entsteht, haben sich die Anfangszeiten einiger Kurse geändert. Auch den Kursplan findest Du in der Anlage. 

Wir haben E-Mails von ganz vielen Mitgliedern erhalten, die auf Ihre Betragserstattung während der Schließung verzichten möchten, um uns zu helfen. Das hat uns wirklich sehr berührt und wir haben uns wahnsinning über soviel Solidarität gefreut. Zum Dank für alle, die uns so unterstützen möchten, haben wir ein tolles T-Shirt entworfen. Ab Mittwoch, 13.05.20 gibt es dies im Fit4you. Fülle uns einfach den Zettel in der Anlage aus und du erhälst dein Solidaritäts-T-Shirt und darfst dich im Studio auf die Unterstützer-Wand eintragen. Wir hoffen sehr auf Deine Solidarität in dieser harten Zeit!


Wir freuen uns riesig, dich im frisch renovierten Fit4you wieder begrüßen zu können ! Bis dahin noch ein schönes Wochenende und bleib gesund !

Dein Team vom Fit4you.

Verhaltenskodex nach derWiedereröffnung Fit4you

10.05.2020

  1. Der Zutritt in das Fit4you ist auf der Trainingsfläche auf 60 Personen und im Kursraum auf 15 Personen beschränkt. Im gesamten Studio gilt der Mindestabstand und das Kontaktverbot mit mehr als einer Person und die Regeln des Infektionsschutzes z.B. Niesetikette.
  2. Personen mit Symptomen einer Atemwegsinfektion dürfen das Fit4you nicht betreten.
  3. Eine Handdesinfektion muss vor dem Drehkreuz erfolgen. Check-In ist nur mit Karte durchs Drehkreuz möglich. Kein Chip = kein Training. Auf Begrüßungsrituale (Händeschütteln) ist zu verzichten.
  4. Eine Mund-Nasen-Bedeckung muss im gesamtem Studio getragen werden. Auf dem Trainingsgerät kann diese abgenommen werden, wenn dies erforderlich ist, da zwischen den einzelnen Geräten der Mindestabstand besteht. Zum Wechsel zwischen den Geräten, Auf– und Abbau und in allen Gängen muss die Maske getragen werden. Wir empfehlen die Maske auch bei den Übungen zu tragen.
  5. Die Duschen und die Toiletten oben sind gesperrt. Bitte bereits umgezogen kommen und nur die Schuhe wechseln. Die Umkleideräume dürfen nur zum Einschließen der privaten Gegenstände in die Spinde betreten werden.
  6.  Jedes Mitglied muss ein großes Handtuch oder zwei kleine dabei haben zum Unterlegen auf den Sportgeräten.
  7.  Jedes Gerät muss nach der Benutzung durch den Trainierenden desinfiziert werden: Griffe, Sitze, Knöpfe zur Höhen-, Hebel- und Gewichtseinstellung, dies gilt genauso für Bänke, Kurz– und Langhanteln, Scheiben, Kleingeräte, Matten und Spinde.
  8. Geräte die nicht im Mindestabstand stehen, sind gesperrt und dürfen nicht genutzt werden.
  9. Im Freihantelbereich (Kurz- und Langhanteln) und in der Crossarea dürfen sich jeweils maximal 4 Personen aufhalten. Mindestabstand einhalten.
  10. Die Mitarbeiter sind durch einen Spuckschutz auf der Theke an der Seite des Drehkreuzes und auf der gegenüberliegenden Seite geschützt. Nur an diesen beiden Seiten ansprechen.
  11. Kursteilnehmer müssen sich in eine Liste eintragen, damit nachvollzogen werden kann, wer gemeinsam an welchem Kurs teilgenommen hat. Auf dem Boden im Kursraum sind Markierungen für die Plätze angebracht, so das ein Abstand von 2 m zwischen den Teilnehmern eingehalten wird. Es wird empfohlen eine eigene Matte mitzubringen. Alle Geräte müssen nach der Benutzung vom Teilnehmer desinfiziert werden. Indoor Cycling und Cross4you dürfen aufgrund 

der Aerosolbelastung nicht statt finden. Dies gilt auch für hochintensives Ausdauertraining auf den Cardiogeräten.

12. Jedes Mitglied muss sich an die Regeln halten. Wer sich nicht an die Regeln hält, wird vom Training ausgeschlossen, der Beitrag wird in diesem Fall trotzdem fällig.




Aktuelles